blue-flower.png

Auch im zweiten Auswärtsspiel der Saison konnte der FCC keine Punkte mit auf die Heimreise erzielen. Auf dem kleinen Rasenplatz in Grafschaft unterlag unsere Elf durch ein Tor von Kenter in der 66. Minute mit 0:1 und hängt somit zunächst in der unteren Tabellenhälfte. Bereits am nächsten Freitag bietet sich allerdings die Chance zur Wiedergutmachung im Heimspiel gegen die SG Berge/Calle-Wallen, mit der man auch aus dem Pokal noch eine Rechnung offen hat. Anstoß ist am 01. September um 19 Uhr am Hessenberg.

Erfolgreicher war unsere zweite Vertretung am heutigen Tag mit einem 6:3 beim FC Ostwig/Nuttlar II. Die Tore erzielten Sven Reimann (3x), Mo Hennemann (2x) und Patrick Rickers. In der nächsten Woche hat unsere Reserve spielfrei, da der TuS Velmede/Bestwig II seine Mannschaft abgemeldet hat.

Die nächsten Pflichtspiele

Kreisliga A:

TV Fredeburg - FC Cobbenrode (29.09., 19.30 Uhr)

Kreisliga C:

FC Cobbenrode II - SG Bödefeld/Henne-Rartal III (01.10., 12.45 Uhr)

 

Rabatte für FCC Mitglieder

Alle Mitglieder des FC 1926 Cobbenrode erhalten beim Einkauf bei Pfiff Sport, Freienohl, einen Rabatt von 20% auf Fußball- und Hallenschuhe.

 
 

Partner des FCC

Kinder stark machen